Home Event-Archiv Vortrag “Rheinischer Karneval – die andere Seite derselben Medaille”

Datum

07.Jul.2023

Uhrzeit

19:30

Kosten

4,00 €

Teilnehmer

Allgemein

Vortrag “Rheinischer Karneval – die andere Seite derselben Medaille”

Vorbei sind die Zeiten, da rheinischer Karneval und schwäbisch-alemannische Fastnacht als „närrische Klassenfeinde“ missverstanden wurden. Längst lehrt die Forschung, dass eine identische Substanz die so unterschiedlichen Erscheinungsformen trägt. Natürlich ist in beiden Regionen das Fest nicht ohne den christlichen Jahreskreis denkbar. Doch der ist ja kein Selbstzweck. Vielmehr ist er Anlass und Bühne, unseren Sehnsüchten, auch Ängsten, Ausdruck zu geben – ritualisiert und in Gemeinschaft. Und egal, in welcher Region wir zu Hause sind. Aus psychologischer Perspektive wird der Referent mit Bildern und Tönen seiner jecken Heimat die vielen, oft ambivalenten Facetten unserer Narrenseele veranschaulichen.

Wolfgang Oelsner, Jhrg. 1949, Pädagoge und Psychotherapeut, ehem. Rektor der Schule in der Uniklinik Köln. Neben pädagogischer und psychologischer Fachliteratur zahlreiche Bücher, Fernseh- und Rundfunkbeiträge zum Karneval (u. a. „Fest der Sehnsüchte“, „Karneval – wie geht das?“, „Kamelle, Tod und Leidenschaft – Das Lesebuch vom Karneval“). Der Kulturpreisträger der Deutschen Fastnacht war über Jahrzehnte im Kölner Karneval musikalisch aktiv.